Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten


Werden Sie Mitglied!
Das Formular ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post zuschicken
(eine Liste mit den Adressen finden Sie im Download-Dokument) oder benutzen Sie das Online-Formular.

Mit dem QR-Code zur GPF-App

QR-Code für Android-Handys:

                                

QR-Code für iPhone und iPad :

Ling zu iTunes - GPF App

Sie können auch einen QR-Code benutzen, um die GPF-App auf Ihr Smartphone zu holen. Voraussetzung ist, dass ein QR-Reader auf Ihrem Smartphone installiert ist. Sie müssen nur den passenden Code mit dem Handy fotografieren und schon landen Sie auf Google Play oder dem iPhone App Store.
Danach müssen Sie nur mehr auf "Installieren" gehen. QR-Codes funktionieren wie Strichcodes an der Supermarktkasse. Man kann mit ihnen Bilder, Dateien oder Links verschlüsseln.

 

Verfasst von red am 26 März, 2015 - 16:19

Besoldungsreform-Forderungen durchgesetzt


Liebe Kollegin,
Lieber Kollege!


Wir konnten nach wochenlangen sehr schwierigen Verhandlungen mit  dem Bundeskanzleramt einen Gesetzesentwurf zur Änderung der Besoldungsreform 2015 erwirken.

Verfasst von red am 26 März, 2015 - 12:21

Postbus-Betriebsrat: Ja zu Sozialkriterien bei Ausschreibungen!


Qualität und Leistung statt maximaler Profit – Bonus-Malus-Prinzip statt Billigstbieter-Wahn!

Seit langer Zeit fordern ÖBB-Postbus-Betriebsrat und Kommunikationsgewerkschaft GPF die Berücksichtigung von Sozial- und Qualitätskriterien bei Buslinien-Ausschreibungen der Verkehrsverbünde.

Verfasst von red am 17 März, 2015 - 13:21

Neues Besoldungsschema im öffentlichen Dienst:

Wir fordern eine sofortige Korrektur!

Die von uns in den letzten Wochen aufgezeigten Fehler im neuen Besoldungsschema bringen derzeit für zahlreiche Kolleginnen und Kollegen - vor allem in den höheren Gehaltsstufen - inakzeptable Einkommensverluste.

Verfasst von red am 16 Februar, 2015 - 13:30

GPF-Köstinger: „Weitere Post-Privatisierung kommt nicht in Frage!“

Bevölkerung und Beschäftigte dürfen nicht zu Bauernopfern werden – Gewerkschaft ist kampfbereit

Verfasst von red am 13 Jänner, 2015 - 15:42

ÖIAG-Neu: GPF-Köstinger: Weitere Privatisierungen werden bekämpft

Anspruchsvolle und solide Zukunftsstrategie ist gefragt – Infrastruktur und Arbeitsplätze müssen abgesichert werden

Verfasst von red am 17 Dezember, 2014 - 13:12

A1 Telekom Austria: KV-Verhandlungen abgeschlossen

Gehaltserhöhungen um 1,9 Prozent ab 1. 1. 2015

Das A1-Management und das Verhandlungsteam der Kommunikationsgewerkschaft GPF haben nach schwierigen Verhandlungsrunden am 15. Dezember 2014 eine Einigung erzielt. 
Verfasst von red am 24 November, 2014 - 14:14

ÖBB-Postbus: Vereinheitlichung der Dienstrechte

Unternehmen und Betriebsrat einigten sich auf einheitliche Arbeitszeitregelung für alle Lenkerinnen und Lenker

GPF-Wahlen 2014

Endergebnis der Gewerkschaftswahlen 2014 in der GPF

 

 

 

 

Verfasst von red am 13 Oktober, 2014 - 16:33

GPF-Köstinger: Post plant Neuorganisation in der Briefzustellung

Gewerkschaft befürchtet Qualitätsverschlechterung für Kunden

Täglich gibt es Kundenbeschwerden, trotzdem scheint der Postführung wenig daran zu liegen, das Service für die Postkunden ernsthaft verbessern zu wollen.

Verfasst von red am 10 Oktober, 2014 - 09:43

GPF-Köstinger: „Miteinander mehr möglich machen!“

Gewerkschaftswahlen abgeschlossen - Hohe Wahlbeteiligung


Benutzeranmeldung


18. Gewerkschaftstag

Parlamentarische Bürgerinitiative

Parlamentarische Bürgerinitiative „Pensionssicherungsbeitrag“:
Unterstützungserklärungen an Nationalrats-Präsidentin übergeben

>> Hier gehts zum vollständigen Bericht

>> Hier geht´s zum Zustimmungslink

OKTO TV: Arbeitswelten

,,Arbeitswelten'':
Gewerkschaftliche Reportage-Themen
Nächste Sendung:
Donnerstag, 9. 4. um 20:30 Uhr
Eine Woche lang Wiederholungen.

Auch zu sehen per webstream unter www.okto.tv
Auch in den Kabelnetzen der A1 Telekom Austria (A1 TV - Programmplatz 34),
UPC und im Antennennetz DVB-T (Großraum Wien)

 



>> Youtube GPF-Kanal