Frauen2019-03-20T09:42:22+01:00
Frauen

Frauen an den Herd?! 😉 Nein!

Berufstätige Frauen fragen sich oft:

„Wie passen gute Arbeit und gutes Leben zusammen? Wie ist das realisierbar?“

Als Gewerkschafterinnen werden wir oft damit konfrontiert. Die Welt hat sich geändert, Frauen wollen/müssen ein breites Spektrum leben. Und sie wollen es gut leben.

Damit wir GPF-Frauen unseren Mitgliedern dabei kompetent zur Seite stehen können, engagieren wir uns in zahlreichen Handlungsfeldern. Wir analysieren Arbeits- und Lebensbedingungen, setzen uns Schwerpunkte und fordern dort, wo es notwendig ist, Veränderungen und Verbesserungen in Unternehmen und Politik ein:

  • Kinderbetreuung
  • Kindergeld
  • Schule, Studium, Aus- und Weiterbildung
  • Gesundheit
  • Pflege
  • Vollzeitarbeitsplätze, Teilzeit
  • Einkommensunterschiede
  • Alterssicherung für Frauen, Armut
  • Förderung für Frauen
  • Öffentliche Dienstleistungen
  • Globalisierung, Außenpolitik

Viele soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Anliegen sind noch offen, neue kommen dazu, daher bedarf es aktiver Gewerkschaften, griffiger Gesetze und einsichtiger Arbeitgeber.

Mit viel Einsatz, Engagement, Durchhaltevermögen und weiblicher Beharrlichkeit werden wir GPF Frauen dafür auch weiterhin kämpfen. Wir sind überzeugt, die Synergie “Gutes Leben -Gute Arbeit“  ist keine Utopie, sondern letztendlich ein Vorteil für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Unternehmen und Gesellschaft.

Team

ULRIKE ERNSTBRUNNER
ULRIKE ERNSTBRUNNERGPF-Bundesvorsitzende
SILVIA BAUER
SILVIA BAUERGPF-Bundesfrauensekretärin

News

1803, 2019

Sozialversicherungsreform: Der österreichische Seniorenrat zieht vor den Verfassungsgerichtshof

18. Mrz. 2019|Kommentare deaktiviert für Sozialversicherungsreform: Der österreichische Seniorenrat zieht vor den Verfassungsgerichtshof

Sozialversicherungsreform: Der österreichische Seniorenrat zieht vor den Verfassungsgerichtshof In den vergangenen Wochen wurden bereits mehrfach Verfassungsklagen gegen die