Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten

Verfasst von red am 9 August, 2012 - 09:44

ÖBB-Postbus: Gehaltsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Reallohnzuwachs von durchschnittlich 3,5 Prozent erreicht
Die Gehaltsverhandlungen für die rund 2.000 MitarbeiterInnen bei der ÖBB-Postbus GmbH konnten am 1. August erfolgreich abgeschlossen werden.
Der Reallohnzuwachs beträgt durchschnittlich 3,5 Prozent. Die neuen Löhne und Gehälter gelten von 1. September 2012 bis 31. August 2013.

Verfasst von red am 12 Juli, 2012 - 15:50

ÖBB-Postbus: Kranker Lenker eiskalt abserviert

Unmenschliche Kündigung eines 61-Jährigen 

Ein schwer kranker Postbuslenker in NÖ wurde nach einem einjährigen Krankenstand nach einem schweren Arbeitsunfall ohne Vorwarnung oder Gesprächsangebot gekündigt, ein Jahr vor Antritt der Berufsunfähigkeits-Pension.

Verfasst von red am 3 Juli, 2012 - 11:33

Weitere Post-Privatisierung ist realitätsfremd

Gewerkschaft würde weitere Privatisierung bekämpfen

Trotz der allgegenwärtigen Korruptionsskandale hat sich der ÖIAG-Aufsichtsratsvorsitzende Peter Mitterbauer in einem „Standard“-Interview für eine Fortsetzung der Privatisierungen und einen Rückzug des Staates aus Infrastrukturbetrieben ausgesprochen.

Verfasst von red am 24 Juni, 2012 - 13:22

Post: Einigung bei den Gehaltsverhandlungen

Erhöhung um 3,2 beziehungsweise 3,25 Prozent ab 1. Juli

Die Gehaltsverhandlungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Post AG sind erfolgreich abgeschlossen.

Verfasst von red am 14 Juni, 2012 - 14:07

Ausverkauf – Nicht mit uns!

Resolution gegen weitere Privatisierung von teilstaatlichen Betrieben

   Im Bundesvorstand der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten (GPF) haben heute die Personalvertretungen der Firmen Post AG, A1 Telekom Austria und Postbus eine Resolution gegen eine drohende weitere Privatisierung teilstaatlicher Betriebe eingebracht.

Verfasst von red am 19 May, 2012 - 14:29

Postbus versuchte Betriebsräte auszubremsen

Einladung zur Aufsichtsratssitzung bewusst nach „Büroschluss“

Beim Postbus wurde vergangenen Mittwoch offensichtlich bewusst versucht, die Personalvertreter im Aufsichtsrat auszubremsen.

Verfasst von red am 2 May, 2012 - 15:26

GPF: Schlechter Scherz von Post-GD Pölzl

Aussagen von Post-General werden scharf zurückgewiesen

Als „völlig unpassend“ und als „schlechten Scherz“ bezeichnet Helmut Köstinger, der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten, die Aussagen von Post-Generaldirektor Dr. Georg Pölzl in einem Interview mit den Salzburger Nachrichten am 2. Mai 2012.

Verfasst von red am 27 April, 2012 - 13:30

Spitzengagen für Post-Manager sind mehr als genug!

Steigerung der Aufsichtsrats-Vergütungen wäre Schlag ins Gesicht der Beschäftigten 

 Gegen jede Erhöhung der Aufsichtsrats-Vergütungen in der Post AG spricht sich Helmut Köstinger, Post-Betriebsratsvorsitzender und Bundesvorsitzender der Kommunikationsgewerkschaft GPF aus: „Es darf nicht sein, dass die Kapitalvertreter im Aufsichtsrat der Post durch die geforderte Erhöhung der Aufsichtsrats-Vergütungen noch mehr verdienen, während im operativen Betrieb und somit bei den Beschäftigten der Post seit Jahren massiv gespart wird.“
In den letzten Jahren sind aus Kostengründen rund 10.000 Arbeitsplätze in der Österreichischen Post AG eingespart worden.

Verfasst von red am 19 April, 2012 - 16:24

Beamtendienstrecht: Versetzungsschutz bleibt auch in Zukunft bestehen!

Information über das 2. Stabilitätsgesetz 2012

Die Verunsicherung in der Beamten-Kollegenschaft war auf Grund der medialen Berichterstattung der vergangenen Wochen über die Aufhebung des Versetzungsschutzes, des Einfrierens von Biennalsprüngen, der Einführung eines Solidaritätsbeitrages, einer möglichen Nulllohnrunde usw sehr groß.


Benutzeranmeldung


Werden Sie Mitglied!

Das Formular ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post zuschicken
(eine Liste mit den Adressen finden Sie im Download-Dokument) oder benutzen Sie das Online-Formular.

ÖGB-Mitgliedsanmeldung online
GPF-Mitgliedsanmeldung Format A4
GPF-Mitgliedsanmeldung Format A6
ÖGB-Mitgliedsanmeldung (Fremdsprachen)
 

Mit einem Scan zu unserer APP:

QR-Code für Android-Handys: QR-Code für iPhone und iPad :

Ling zu iTunes - GPF App


 

 

 

 

 

 

 

Vorteilsreiseservice


Familien-Sommerurlaub in Kärnten
Ossiacher See • Maltschacher See • Hafnersee


Ermäßigung von 20 % im Vorverkauf
26.07. / 30.07. / 02.08. / 06.08. / 09.08. / 13.08. jeweils um 20 Uhr
OPEN AIR im Burghof der Festung Hohensalzburg
Bei Schlechtwetter: Stieglkeller – Großer Saal
Bestellung per Mail: t.peschke@a1.net
Infos: www.jedermann-salzburg.com